Einchecken und wohlfühlen

Das Haus, in dem früher eine Schleusenwirtschaft betrieben wurde und die Muttschiffe ihr "Schleusengeld" zahlten, wo man sich mit Proviant eindeckte und den besten eingelegten Hering in Papenburg essen konnten, hat sich stark verändert. Von der kleinen Kneipe bis zum Hotel: Das war ein weiter Weg.

 

Mehr als fast 40 Jahre sind vergangen in denen sich die Familie Engeln den Hotelbetrieb Stück für Stück aufgebaut hat. Das linke Bild zeigt die Schleuse vor 1950. Hier musste man noch Schleusengeld bezahlen, um zu passieren. Die Schleuse befindet sich immer noch am Kanal vor dem Hotel. Wichard Engeln leitet in 2. Generation den Familienbetrieb. Unser Name steht in Papenburg für Qualität und Service im Gastronomiebereich.

Unser Haus verfügt über 58 Zimmer. Alle Zimmer sind ausgestattet mit WC, Dusche, WC, Telefon, Kabel TV und Wireless Lan. 

 

Als unser Gast genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotels: von komfortabel ausgestatteten Zimmern bis zum aufmerksamen und auf Ihr Wohlbefinden bedachten Service-Team. Dafür stehen wir mit unserer langjährigen Erfahrung und Tradition.

 

Die Vorzüge des Hotel im Überblick

  • Familiäres Flaire
  • Zentrale Lage am Stadtkern Obenende
  • Rustikales Fachwerkrestaurant
  • Wireless Lan in vielen Zimmern
  • Individuelle Beratung und Angebote
  • Tagungs- und Seminarräumlichkeiten

 

Einige bieten die Möglichkeit einer Aufbettung zum Doppel- oder Dreibettzimmer. Für Kinder bis zu 6 Jahren ist diese Aufbettung kostenlos. Kinder bis 10 Jahre zahlen nur einen geringen Aufpreis.